Radfahren

Die Umgebung von Bale und ganz Istrien sind ideal zum Radfahren. Radprofis können auf Straßenrädern die wunderschöne Landschaft mittelalterlicher Städtchen, archäologische Standorte, Olivenhaine, Weinberge und die unberührte Natur genießen. Die Straßen sind nicht stark befahren, was eine entspannte Fahrt ermöglicht.

Für Feriengäste, die ihr eigenes Fahrrad dabei haben, wurde ein BIC – Fahrradinformations­zentrum eingerichtet, in dem es alle erforderlichen Broschüren mit Listen und Beschreibungen der Radwege gibt, wobei jeder Weg auch über eine App auf das Handy heruntergeladen werden kann, über den Link: http://www.istria-bike.com/en/bike_trails/interactive-trails

 

Unsere Gästen können ihre eigenen Fahrräder bequem bei uns in einem geschlossenen Raum unterstellen und es steht Werkzeug für Fahrradreparaturen zur Verfügung.

 

Liebhaber von Offroad-Wegen erleben in den durch Waldgebiete verlaufenden oder sich entlang des Meeres erstreckenden gekennzeichneten Pfaden, eine Mischung aus unberührter Natur und Adrenalin geladenem Genuss. Einer dieser Wege ist die erneuerte Strecke der Parenzaner Bahn (Schmalspurbahn), einer historischen Eisenbahn, die einst Poreč mit Triest verband. Sie werden von erkennbaren gelben Tafeln geführt, die Ihnen Informationen zu historischen Viadukten, Tunneln und Bahnhöfen bieten, die Sie auf dieser aufregenden Strecke entdecken werden.

https://www.youtube.com/watch?v=IUPFm00Tkmo (Cycling in Istria)

https://www.youtube.com/watch?time_continue=131&v=bVvhF78KPbE (Parenzana Il promo video

0 0
0 Stimmen Wertung 0